Kokosmus – lecker und gesund

  • Ulrike
  • 1. Oktober 2016
  • 1983 Views
  • 0

Was ist Kokosmus?

Kokosmus verfeinert alle orientalischen Speisen. Bei der Herstellung von Kokosmus, auch Kokosbutter genannt, finden alle Bestandteile der Kokosnuss Verwendung. In einem schonenden Verfahren werden für Bio-Kokosmus die Inhaltsstoffe zu einer cremigen Masse vermahlen. Auf diese Weise bleiben alle natürlichen Inhaltsstoffe weitestgehend erhalten und es ergibt sich eine nahrhafte und äußerst geschmackvolle Zutat für die Zubereitung von Speisen. In der Küche findet Kokosmus auf vielfältige Weise Verwendung. Zum einen ist es ein nahrhafter Brotaufstrich, aber auch zur Zubereitung von Cocktails (z.B. Pina Colada, Batida de Coco) wird das cremige Mus gerne verwendet.

Kokosmus

Bildquelle: verca – Fotolia.com

Außerdem lassen sich damit wunderbar köstliche Desserts zaubern und Suppen und Soßen bekommen durch Kokosmus ein besonders feines Urlaubs-Flair. Selbst Backwaren lassen sich damit hervorragend süßen. Geben Sie doch mal einen Klecks Kokosmus in den Kuchenteig! Bereits ein Teelöffel voll Kokos-Mus ist ausreichend um Ihren Gerichten den unnachahmlichen Kokosgeschmack zu verleihen.
Bitte beachten: Im Gegensatz zu Kokosöl eignet sich die Kokoscreme nicht zum Braten und Frittieren.

Gesundheitsbewusst ernähren mit Genuss

Kokosmus enthält sehr viele nahrhafte Inhaltsstoffe, die eine gesundheitsbewusste Ernährung unterstützen. Beim Kauf von Kokosprodukten sollte man beachten, dass es sich um Bio-Kokosprodukte handelt, denn nur bei ihnen ist ein wirklich hoher Anteil an gesundheitsfördernden Stoffen enthalten. Besser noch, wenn es sich dabei um ein schonend hergestelltes Rohkost-Kokosmus handelt.


Aromatisches Kokosmus für die orientalische Küche:

Coconuc Kokosmus
kokosmus
Versandkostenfrei bestellen!
Werbung

Natives Rohkost Kokosöl online bestellen:

100ProBio KokosölCoconuc KokosölGuru Kokosöl
Kokosöl HautKokosöl HautKokosöl Haut
Premium-RohkostqualitätVersandkostenfreiTop Angebot

Ulrike

Ich habe meine Leidenschaft zum Hobby gemacht und das ist Schreiben und Kokosöl. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen diesen Blog zu erstellen und mein Wissen jedem Leser mitzuteilen!
Wenn euch mein Blog gefällt würde ich mich über liken, teilen, twittern oder pinnen freuen 🙂 Bei Fragen könnt Ihr mich HIER kontaktieren.

Die Informationen auf diesen Seiten stellen in keiner Weise eine Diagnose- oder Therapieanweisung dar. Bei einem Verdacht auf Erkrankung nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu einem Arzt oder Heilpraktiker auf. Ich hafte nicht für Schäden irgendeiner Art, die in direktem oder indirektem Sinne aus der Verwendung meiner Angaben entstehen.

Alle Beiträge
Vorherige «
Nächste »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.